18 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bestattung Kärnten und PAX Bestattung absolvierten einen speziell für die Bestattung konzipierten Deutschlehrgang. Nun wurden die Zertifikate verliehen.

Die Bestattung PAX bietet ihren Mitarbeiter*innen laufend interessante Weiterbildungsmöglichkeiten um Hinterbliebene professionell und kompetent beraten und betreuen zu können. Der Schwerpunkt lag dieses Mal in der Auffrischung der Deutschkenntnisse und der Grammatik.

Frau Tina Tomasch ist bereits seit Jahren ein Teil des Weiterbildungsteams der PAX Bestattung. Sie hat einen sehr umfangreichen Lehrgang aus 8 Modulen zu je 4 Lehreinheiten inklusive großem Abschluss-Check zusammengestellt. 

Bei der feierlichen Verleihung der Zertifikate im Zeremonium der PAX Klagenfurt bedankte sich Geschäftsführer Roman Macher bei der Trainerin für die ausgezeichnete Vorbereitung des Kurses. Frau Tomasch lobte die Kursteilnehmer*innen für die tolle Mitarbeit und das Durchhaltevermögen. Als kleines Geschenk überreichte sie den Teilnehmer*innen einen Duden im Kleinformat.

Der Deutschlehrgang ist seit zwei Jahren fixer Bestandteil des Schulungsplanes und muss von allen Mitarbeiter*innen besucht werden. Inzwischen wurde der Kurs von 38 Mitarbeiter*innen positiv absolviert.